Herzlich willkommen auf der Informationsplattform für Geschlechterstereotype

Rollen Rollen - die Kampagne für selbstbestimmte Geschlechterrollen wurde 2012 von TERRE DES FEMMES Schweiz und den Jungen Grünen Zürich initiert, um in lust- und humorvoller Weise auf den Zusammenhang von Sexismus und mangelnder Gleichstellung zwischen den Geschlechtern aufmerksam zu machen. Seither wurden zahlreiche Teilprojekte umgesetzt. Zum Beispiel:

eine Postkartenserie zu Geschlechterrollen (2012)

eine Postkartenserie zu Männlichkeiten (2014)

Workshops für Jugendliche in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuserum Bern

 

die Teilkampagne «Rollen rollen auch in der Politik - für mehr Wahlfreiheit» (2015)

Seit 2013 unternahm TERRE DES FEMMES Schweiz die Aktivitäten allein. Im Juni 2016 wurde die Kampagne beendet, die Website besteht weiterhin als Infoplattform.

Während den insgesamt 4 Jahren verfassten unzählige Autor_innen Blogbeiträge zum Thema – diese sind weiterhin im Blog von TERRE DES FEMMES Schweiz zu finden.

Wir danken allen engagierten geschlechtersensiblen Visionär_innen ganz herzlich fürs Mitdiskutieren, Debattieren und Ausprobieren während dieser Zeit. TERRE DES FEMMES Schweiz bleibt am Thema dran – schliesslich gibt es noch unendlich viel zu tun!